Der ADAC hat jüngst eine Test über europäische Autobahntunnel veröffentlicht. Während alle fünf in Österreich getesteten Tunnel die EU-weit gültigen Sicherheitsbestimmungen einhalten, ist in Kroatien eine von drei geprüften Röhren durchgefallen. Noch schlimmer das Bild in Italien: Von den acht getesteten Tunneln erfüllte nur einer die Anforderungen teilweise, die übrigen sieben fielen durch. Grund waren gravierende Brandschutzmängel: Feuerlöscher, Löschwasserhydranten, Pannenbuchten oder durchgehende Seitenstreifen fehlten. Notruftelefone, Videoüberwachung oder Lautsprecher fanden die Tester auch nicht. Zum vollständigen ADAC-Test geht es hier:

www.adac.de/reise-freizeit/ratgeber/tests/tunneltest

Alle Meldungen